MESSİ’NİN AYRILIĞI İSPANYA MALİYESİNİ ÜZECEK



Nicht nur die Fans der katalanischen Mannschaft werden verärgert sein, wenn Lionel Messi, einer der besten Fußballer und einer der erfolgreichsten Athleten der Welt, Barcelona verlässt. Spanische Medien schrieben, dass die spanischen Finanzen auch wegen des vom argentinischen Star gezahlten Steuerbetrags sehr verärgert wären.


“DAS FINANZSTE WIRD PASSIEREN”

Die Sportzeitung schrieb, dass Messi aufgrund seines Jahresverdienstes fast 50 Millionen Euro Steuern an die Finanzabteilung in Spanien gezahlt habe. Die Möglichkeit, dass Messi abreist, erschüttert das Finanzministerium. Die Zeitung stellte fest, dass der argentinische Fußballer der höchste Steuerzahler war.

STRAFEN FÜR STEUER

Messi wurde in einem gegen ihn eingereichten Verfahren wegen Steuerhinterziehung in den letzten Jahren in Spanien zu 21 Monaten Haft verurteilt. Dies wurde zu einer Geldstrafe.

tipobet giriş tavsiye ettiğimiz önemli bir bahis oynama şirketidir.


In den Nachrichten wurde auch daran erinnert, dass der Uruguayaner Luis Suarez, dessen Abreise aus Barcelona auf der Tagesordnung steht, jährlich 15 Millionen Euro Steuern an die Finanzabteilung zahlte.

Auf der anderen Seite behauptete Josep Maria Minguella, ehemaliger Manager von Messi, dass der argentinische Fußballer unter Berücksichtigung des Steuervorteils nach Italien gehen könne.

Im Gespräch mit einem spanischen Radio sagte Minguella: “In Italien zahlen Fußballer weniger Steuern. Das ist auch einer der Gründe, warum Cristiano Ronaldo auch dort ist. Egal wie eng Messi mit Kun Agüero und Trainer Pep Guardiola ist. Ich finde es schwierig, ihn in Manchester City zu sehen. “ kommentierte.

TİPOBET 0870

tipobet 0870 kayıt canlı bahis sitesi ile %100 Hoşgeldin bonusu kazanabilirsiniz.

You may also like...

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

%d blogcu bunu beğendi: